Wieso, Weshalb & Warum?

Alle wichtigen Fragen zu Bäumen oder der geplanten Baumschutzverordnung kann man in unseren häufig gestellten Fragen (FAQ) nachlesen. Außerdem haben wir eine Seite angelegt mit den Hintergrundinformationen, wie es zur Abschaffung der Baumschutzverordnung und dem Bürgerentscheid kam.

Die Presse hat schon häufig über den geplanten Bürgerentscheid berichtet. Darüber hinaus teilen wir hier unsere Flyer, Wahlplakate und Broschüren. Interessiert Sie ein Blick über den Tellerrand von Schweinfurt hinaus? Unter Baumschutzverordnung in Erlangen und Baumschutzverordnung aus Würzburg finden Sie weitere Verordnungen. Welchen Stellenwert Bäume in anderen Städten haben zeigen Ihnen die Beispiele Leipzig und Homberg/Efze.

In Schweinfurt gibt es eine Reihe Akut gefährdeter Bäume.

An der Wirklichkeit vorbei geht die Aussage der CSU, mittels Bauplanungsrecht bestünde ausreichend Schutz für unsere Bäume. Eine Auswertung der Bebauungspläne hat ergeben, daß ein tatsächlicher Schutz nur auf einer verschwindend geringen Fläche gegeben ist. Sehen Sie selbst: im Bebauungsplan von Schweinfurt markiert, wo es bislang Reglungen zum Schutz von bestehenden Bäumen gibt.

Kernstück einer neuen Verordnung soll eine Einteilung der Stadt in unterschiedliche Zonen mit abgestufter Reglementierung werden. In der stark verdichteten und versiegelten Innenstadt sollen strengere Maßstäbe angelegt werden, als in gut durchgrünten Bereichen am Rande der Stadt. Basis hierfür ist eine Auswertung der bebauten Strukturen in welchen Gebieten es besonders dringenden Bedarf für eine Baumschutzverordnung gibt